Kategorien
Allgemein Kleidung nähen

Tipps und Tricks zum Hemden-Upcycling

Man nehme das nicht mehr passende Hemd des Göttergatten und einen gut passenden Blusenschnitt und näht sich daraus eine tolle Bluse!!!

Von vorne, mein Sohn bequatschte meinen Mann sein altes, eher sackartiges Hemd, das aber kaum getragen war, in den Kleidersack zu geben.

Als ich es so liegen sah, dachte ich mir, dass das zu gebrauchen war und habe es nicht entsorgt. Es lag da so einige Zeit und auf einmal kam mir, die Idee, dass man daraus doch eine Bluse machen könnte.

Ein erprobter Blusenschnitt war gleich gefunden. Ärmel abgeschnitten und Schnitt aufgelegt, wobei ich am Ärmel den unteren Schlitz erhalten habe.

Hier seht ihr nun einige Bilder der schnell fertig gestellten Bluse. Der grüne Stoff ist ein Batikstoff aus meinem Fundus.

Die grünen Stoffstreifen hatten eine Breite von 4 cm und am Ärmel habe ich sie doppelt angenäht.

Hier ist mir beim zuschneiden ein kleines Malheur passiert, das ich mit dem kleinen Stoffdreieck gut abdecken konnte.

Die Bluse war schnell genäht, da ich die vorhandene Knopfleiste und den Ärmelschlitz beim Zuschnitt erhalten habe.

Die Bluse fällt leger und ich bin ganz begeistert, mit wie wenig neuem Stoff und überschaubarer Arbeitszeit ich etwas Neues geschaffen habe.

Es hat sich wirklich gelohnt, dass Hemd in eine Bluse umzuwandeln:)

Ich freue mich daher, mein Projekt bei memadeMittwoch.blogspot.de zu zeigen und hoffe, den ein oder anderen zu inspirieren.

Kreative Grüße Birgit

Von textilkreativ

Textilkünstlerin, Kursleiterin im textilen Gestalten, Juristin

4 Antworten auf „Tipps und Tricks zum Hemden-Upcycling“

Das Ergebnis ist überzeugend und die Bluse steht dir gut. Dass sie „falsch rum“ schließt, stört dich wahrscheinlich nicht. Aber ich muss dich unbedingt auf die beiden Quilts an der Wand ansprechen: SUPER!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s