Kategorien
Allgemein

Bunter Wollmantel- schlicht und einfach

Juhu, MeMadeMittwoch und ich bin dabei.

Ich zeige euch einen Lieblingsmantel, der extrem farbenfroh ist. Lange habe ich überlegt, ob ich den bunten Wollstoff kaufe und dann musste ich doch zuschlagen.

Daheim ging dann das große Überlegen los. Mit welchem Schnitt setze ich den Stoff am besten in Szene?

Entschieden habe ich mich dann für einen Mantelschnitt, der nur aus 4 Teilen besteht. Er ist aus der Sabrina 2014/1, Modell 12, eigentlich ein Jackenschnitt.

Außerdem beschloss ich, dass an meinem Hals, der dunkelblaue Stoff beginnen sollte.

Das Zuschneiden war dann etwas tricky, da ja unbedingt die Streifen stimmen sollten.

Hier jetzt die Tragebilder.

Ich mag den dezenten Schnitt gemixt mit der auffälligen Struktur des Wollstoffs.

Vorstellen will ich euch noch meine Bluse, die mal ein Herrenhemd war.

Da ich beim zuschneiden einen Schnitt zuviel gemacht habe, ( seht ihr den Schnitt im Rückenteil?) musste ich improvisieren.

So ist das Dreieck auf das Hemd gekommen. Gefällt mir viel besser, wie vorher.

Den Ärmel habe ich auch verändert. Jetzt ist die nervige Manschette weg.

Jetzt schaue ich mal beim MemadeMittwoch vorbei.

Bin schon ganz gespannt:)

Von textilkreativ

Textilkünstlerin, Kursleiterin im textilen Gestalten, Juristin

7 Antworten auf „Bunter Wollmantel- schlicht und einfach“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s