Artist Statement

Mein Name ist Birgit Kühr.

Ich arbeite als Textilkünstlerin mit Stoff, Farbe, Faden und Papier.

Ich will nichts anderes machen!

Vor über 40 Jahren fand ich die alte Koffernähmaschine auf unserem Dachboden. Sie gehörte meiner verstorbenen Oma. Ich hatte niemand der mir helfen konnte und so kämpfte ich mich alleine durch die Gebrauchsanleitung. Schon das richtige Einfädeln des Fadens ließ mich beinahe verzweifeln. Von da an hatte die Nähmaschine und der Faden einen festen Platz in meinem Leben.

Vor 25 Jahren belegte ich einen Kurs zum Thema Druck. Die Stoffe gefielen mir überhaupt nicht und so landeten sie in der hintersten Schublade. Unsere Katze Nicky hatte grossen Spass unsere Schubladen zu entleeren und so gelangten die Stoffe Jahre später wieder zum Vorschein. Jetzt fand ich sie total schön und das war der Beginn meiner Begeisterung für selbstbedruckte Stoffe.

2019 fand ich meine alte Gesetzessammlung, die ich bei meinem 2. Staatsexamen genutzt hatte, beim Aufräumen im Keller. Anstatt ihn im Papiermüll zu entsorgen, verarbeitete ich das Papier kreativ, es wurde geschnitten, geklebt, gebrannt, gewebt, gelocht und gehäkelt.